Die Angelmesse in den Emslandhallen/Lingen

 

  • image

Veit Wilde

Der 33-jährige Magdeburger Veit Wilde zählt trotz seines noch recht jungen Alters zu den bekanntesten Raubfischanglern Deutschlands. Sein Lieblingsfisch ist der Zander, speziell die kapitalen Exemplare. Über 50 Stachelritter jenseits der magischen 90 Zentimeter-Marke konnte er in seiner anglerischen Laufbahn bereits erbeuten - und das ganz ohne Boot und Echolot.

Sein Wissen über den Fang dieser Riesen gibt er in seinem diesjährigen Vortrag weiter. Dass er sich auch mit anderen Raubfischen auskennt, stellte er beim Sieg der letzten Raubfisch-Profiliga der Zeitschrift Fisch&Fang unter Beweis.  

Thema des Vortrags:

Gezielt auf große Zander

  • Vortragshalle
  • Samstag und Sonntag
  • 12.45 Uhr - 13.20 Uhr