Die Angelmesse in den Emslandhallen/Lingen

 


Fliegenfischen am Wurfpool

Fliegenfischen? – Einfach mal ausprobieren!

Wir bekamen Nachrichten von einigen Fliegenfischer*innen, dass sie die Angelmesse Lingen gerade wegen des Programms dieser Sparte besuchen. Teilweise nehmen diese Angler*innen gerne eine Anreise von 250 – 300 Kilometern in Kauf und das, obwohl die FZA keine „Fliegenfischer-Messe“ ist. Dennoch gibt es mittlerweile ein paar Händler, die Waren anbieten, teilweise zu erstaunlichen Preisen. Ein echter Hingucker ist weiterhin der Wurfpool mit tollen Darbietungen!

image

Die bekannten Fliegenfischer Bernd Kuleisa und Ralf Kanstorf sind beliebte Akteure auf der FZA:
Bernd Kuleisa ist seit der 1. Angelmesse in Lingen dabei. Von ihm bekam eine Vielzahl von Besuchern den ersten Impuls, es doch einmal mit dem Fliegenfischen zu versuchen, und nicht wenige dieser Personen sind heute begeisterte Fliegenfischer*innen. Die Techniken des Werfens mit der Einhandrute sind sein Thema auf der diesjährigen Messe. Es ist erstaunlich, wie schnell absolute Neulinge mit seiner Anleitung innerhalb von Minuten die Grundzüge des Fliegenfischens erlernen! Bernds Bücher können auf dem Stand des Salmo Verlages eingesehen werden. Gerne signiert der Autor Ihr persönliches Exemplar.

Auch Ralf Kanstorf hat sich als Autor des Buches „Meerforellen und Lachse in Deutschlands und Dänemarks Auen“ in der Szene einen Namen gemacht. Als Werfer bietet Ralf ebenfalls einiges und wird am Wurfpool die Grundtechniken der Zweihandfischerei erklären.

Andys Fliegenkiste
Fliegenbinder Andy wird ebenfalls am Wurfpool einen Stand betreuen. Mittlerweile kommen viele Fliegenfischer gezielt an seinen Stand, um sich für anstehende Touren mit einigen Fliegen einzudecken. Andy zeigt aber auch gerne die Kunst der Fliegenbinderei und hat Bindematerial dabei, aber auch Ruten, Rollen und Zubehör aus dem Bereich des Flugangelns.

image

Kenneth Svensson
Der Schwede Kenneth Fliegensets ist wie gewohnt am Wurfpool anzutreffen. Hier bindet der Meerforellenspezialist seine erfolgreichsten Meerforellenfliegen, mit denen er schon viele Silberne auf die Schuppen gelegt hat.

Fliegenbinden für Kinder und Jugendliche
Die beiden Söhne von Ralf Kanstorf binden auf dem Stand des Salmo Verlags ihre eigenen Ideen toller Meerforellenfliegen!

Was noch viel besser ist: Hier kann jeder unter der Anleitung der Jungprofis auch die erste Fliege binden, oder sich ein paar Tipps abholen, wie das Binden einer Fliege funktioniert.